Theater und Musik sind für mich Orte des Kontaktes.

 

Ich komme in Kontakt mit mir in meiner Welt und mit anderen Menschen und ihren Welten.

Wenn ich mich mit anderen Menschen durch Kunst auseinandersetze, bin ich am Ende nicht mehr die, die ich vorher war.

Noch dazu haben wir ein Publikum. Der Kontakt mit anderen will kein Ende nehmen.

 

 

Ich arbeite vor, auf und hinter der Bühne.

 

 

 

 

 

 

STIMME

 

O-TON ensemble wort

Vokalartistik, Hörspiele, abendfüllende Sprechprogramme aus Lyrik und Prosa, 2012-2017

Leitung: Sabine A. Werner, Elisabeth Gutjahr (Gast)

 

Duo StimmSpiel

Stimmkunst und Vokalimprovisation seit 2015

 

 

THEATER

 

Junges Volkstheater Wien

Leitung der Spielclubs

"Theaterglobus - das offene Theatertraining" 2017-2020

“Margies Megaphone” in Zusammenarbeit mit Olivia Poppe 2017/18
"Die Schaumschlägerei" 2018/19
Ministerium für Zeitverschwendung - ein Spaziergang durch die Arbeitergasse" in Zusammenarbeit mit Judith Rücker 2019/20

 

Freilandtheater Bad Windsheim

"Alles kein Wunder! - Ein Sommerwandel" Regie diverser Szenen 2020

 

Wiener Klassenzimmertheater

"Hit me, Baby" Leitung der Nachgespräche der Vorstellungen in den Klassen 2020

 

Kein Sein... ...Immer ein Werden

Performance Abschluss BA of Music

Konzept und Regie, Bewegung und Sprache 2017

 

Freie Waldorfschule Offenburg

Leitung einer Theater AG und eines Projektkurses 2010 & 2017

 

 

MUSIK

 

Musikschule Offenburg

Leitung von Kursen in Musik & Bewegung für Kinder und ihre Eltern seit 2021

 

Kulturamt Freiburg & Junges Theater Freiburg

Leitung von Musikworkshops für das Kindermusikfestival "Klong" 2018 & 2019

 

 

KULTURMANAGEMENT

 

Junges Volkstheater Wien

Konzeption und Veranstaltungsorganisation 2017-2020

 

UM-AUF-BRUCH - durational Performance

11 Künstler*innen bespielen das Gerberhaus in der Wiedigstr. 2, 77815 Bühl. Eigenproduktion, 5. April 2014

 

Einklang Philharmonie Essen, Universität für Musik und Darstellende Kunst Wien, Kunstuni Graz u.a.

Regie- und Produktionsassistentin für Oper und Musiktheater. Zusammenarbeit mit Michael Temme, Maxim Didenko, Beverly Blankenship 2012-2017

 


Und sonst...

Contact Improvisation, Clown, Akkordeon, Draußen-Sein, Transaktionsanalyse

 

Alles hat seine Ordnung

Ausbildung zur Theaterpädagogin (BuT) an der Theaterwerkstatt Heidelberg 2011


Studium der Rhythmik/Musik- und Bewegungspädagogik mit den Schwerpunkten Gesang und Sprechen an der Staatlichen Hochschule für Musik Trossingen & an der Universität für Musik und Darstellende Kunst Wien 2012-2017

 

Gasthörerin Musiktheaterregie an der Universität für Musik und Darstellende Kunst Wien 2017/18

 

Sprechunterricht bei Sabine A. Werner (Trossingen)

Gesangsunterricht bei Anja Bittner (Achern), Dr. Ursula Hofrichter (Wien)

Zeitgenössischer Tanz bei Lilo Stahl (Freiburg), Juliette Villemin (Stuttgart)

Contact Improvisation bei Ria Rehfuß (Trossingen), Christian Apschner (Wien)

Clowning bei Mike Chase, Vivian Gladwell (UK)

Transaktionsanalyse bei Petra Noelle (Emmendingen)

Menschenrechtsbildnerin Amnesty Austria